Cryptomeria – Sicheltanne

Cryptomeria japonica var. japonica (= Cupressus japonica, Taxodium japonicum)

 

Die meisten Sicheltannen haben eine unregelmäßige Form. Die Farbe der Nadelblätter ist meist grün und sie stehen kreisförmig allein an den Sprossen. Die Sicheltanne kann sich nur auf saurem, feuchtem, humosem, lehmigem Boden optimal entwickeln, er sollte tiefgründig sein. Diese Sorte ist mittelmäßig wasserbedürftig, längere Zeit andauernde Trockenheit, zum Beispiel im Sommer, muss mit Wässerung überbrückt werden. Diese Konifere ist ein bisschen frostempfindlich, ein besonders kalter Winter kann hier zu Frostschäden führen, die dann aber herauswachsen. In erster Linie sollte diese Pflanze einen sonnigen Standort haben, aber sie kann sich auch im Halbschatten entwickeln, hohe Luftfeuchte und wintermilde Gegenden werden bevorzugt. Sie sollte vor schroffen austrocknenden Winden und Wintersonne geschützt werden. Sie ist Schneebruch-gefährdet und kann bei zu guter Nährstoffversorgung schlecht ein gutes Wurzelwerk ausbilden und ist etwas labil in der Windfestigkeit.

 

 

Sorten:

 

'Araucarioides': bizarres Gewirr aus dünnen, langen Zweigen dicht mit Blättern beschuppt, 3m

 

'Bandai-Sugi': zunächst kugelförmig, später unregelmäßig wachsend, dicke Nadeln, die sich im Winter matt bronzefarben verfärben

 

'Compacta' (Syn.: 'Lobbii'): kompakter im Wuchs als die Art, dichtere, aber ungleichmäßigere Krone

 

'Cristata': selten, max.10 m hoch, sehr schmale Krone

 

'Elegans': langsam wachsende Form-2,5m breit, säulenförmig, bis 10 m hoch, orangerotbraune Rinde,  schmale Blätter (weich)Winterverfärbung der Belaubung (matt bronze)

 

'Elegans Nana': 'Elegans' ähnelnd, aber kleinwüchsig

 

'Elegans Viridis' :bläulich grüne filigrane Belaubung, leicht überhängend, zart

 

'Globosa Nana': dichte grüne Kugel, Austrieb hellgrün, gilt als kleinwüchsig

 

'Jindai-sugi':  langsam wachsende Sorte,bildet einen unregelmäßig geformten Busch, dichtes Nadelkleid in Hellgrün

 

'Monstrosa Nana': dicht, flach kugelig, max. Jahreszuwachs 15cm, bis 1,5m hoch, grün

 

'Rasen-sugi' : sternförmig angeordnete Triebe mit gedrehtem länglichen Laub, bizarr wachsend

 

'Vilmoriniana' zwergwüchsig, bis 30cm hoch-für Steingärten geeignet

 

'Vilmoriniana Gold': gelbliche Belaubung